W.S. bittet UNITED ANARCHISTS um Hilfe für Richter Rudolf Heindl / CCC Berlin, Anonymous Hamburg, Anon Köln, Frankfurt, Kiel, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Potsdam, Stuttgart, Nürnberg, Mainz, Hannover, Schwerin, CCC Österreich, CCC Schweiz

Liebe Leute!

Manche von Euch werden via Beck-Blog wahrgenommen haben, was ich zum Ehepaar Heindl zu sagen habe und dazu, dass Richter Heindl nun abgedrängt wurde und geschmäht wird. Ich zitiere:

Gast schrieb: Traurig ist, dass Herr Heindl sich im Interview mit Leuten abgegeben hat, die anscheinend einer ultrarechten Szene angehören, die auf deren Seiten nur Hetzartikel veröffentlichen. Auch die vielen Behauptungen gegen Herrn Beckstein waren nicht klug und haben Herrn Mollath nicht geholfen.—————–

Es tut mir leid, dass dieser Kommentar nicht zum Diskussionsfluss passt, den ich keineswegs unterbrechen möchte. Ich halte es aber für geboten, zu dem Kommentar oben Stellung zu nehmen, denn Richter i.R. Rudolf Heindl hat das jedenfalls verdient:

1. Das Ehepaar Heindl und das Ehepaar Dörner waren der Ausgangspunkt dafür, dass der Fall Mollath letztlich vielen so sehr klar wurde, dass wir heute die Situation haben, dass öffentlich geklärt wird!

Ich bezweifle es vollständig, dass Leute wie Reiner Hofmann und Richard Semmler sich über Jahre mit dem Mut, dem Aufwand und der Zähigkeit für irgendwen oder irgendetwas eingesetzt hätten, den die Ehepaare Heindl und Dörner bewiesen haben.

2. Richter i.R. Rudolf Heindl gehört zu den anständigsten und mutigsten Männern Deutschlands und hat eine dazu passende Frau. Ohne diese beiden hätten viele Verzweifelte keine Hilfe gefunden, ohne diese beiden würde heute niemand den Namen Mollath kennen.

3. Das, was Richter i.R. Rudolf Heindl auf diversen Videos äußert, mag sich für manche so anhören, als ob es gar nicht der Realität entsprechen könne. Ich habe sehr gute Gründe anzunehmen, dass Richter i.R. Rudolf Heindl im Zustand geistiger Gesundheit nach bestem Wissen und Gewissen berichtet.

4. Honigmann, der die Videos aufnahm, ist kein Rassist. Er hat absolut keine Probleme damit, dass Heindl mit einer Frau türkischer Abstammung glücklich ist. Honigmann ist auch kein Faschist, er will rechtsstaatliche und demokratische Verhältnisse. Mir ist an der Stelle unklar, wie man Honigmann als “ultrarechts” bezeichnen kann, auch wenn ich nicht alle Vorstellungen mit Honigmann teile.

Weiterhin ist festzustellen, dass es abgesehen von Honigmann nur noch ein paar andere in ganz Deutschland gibt, die so mutig gewesen wären, die Schilderungen Heindls zu veröffentlichen. Heindl war aus guten Gründen überzeugt, dass diese Dinge veröffentlicht und verbreitet werden müssten, und wer sich darüber beschwert, dass Heindl das Angebot des Honigmann annahm, der soll mir erst einmal sagen, wer außer Honigmann das denn sonst gemacht hätte!

Denen, die niemals annähernd wagten, was Heindl wagte, die nun aber meinen, geringschätzig auf ihn hinab blicken zu müssen, denen will ich sagen, dass Richter i.R. Rudolf Heindl und seine Frau Zerrin Heindl meine uneingeschränkte Hochachtung auf ihrer Seite haben und dass es nicht einmal zehn Leute in ganz Deutschland gibt, für die das gilt.

Meine Dokumentensammlung zum Fall Mollath bedarf immer noch der Vervollständigung; heute habe ich die eidesstattliche Versicherung des Richters i.R. Rudolf Heindl zugefügt, die auf der Gustl for Help – Seite gelöscht wurde!

2010-03-04-Eidesstattliche Versicherung des Amtsrichters i.R. Rudolf Heindl

Mit besten Grüßen

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (13 Bewertungen)
(Anmerkung: 5 Sterne bedeuten 5 gleich sehr gut)
Erwartungsgemäß wird Richter i.R. Rudolf Heindl nun, nachdem man ihn abgedrängt hat, mit allen Mitteln bekämpft. Ich halte es für ein Gebot, ihm zu helfen. Ich bitte Euch, es auch zu tun. Den ersten von drei Briefen, die Richter Heindl in eigener Sache geschrieben hat, habe ich bereits veröffentlicht:http://apokalypse20xy.wordpress.com/2013/04/08/richter-i-r-rudolf-heindl-staatsministerin-prof-dr-maria-bohmer-mdb-cdu-ludwigshafen-frankenthal-cdu-rheinland-pfalz-z-k-gustl-mollath-reiner-hofmann-schwabach-ccc-berlin-anon-hamburg/

Ich weiß natürlich, dass der Staatsschutz derzeit mit hohem Druck bemüht ist, Artikel aus meinen Blogs aus den SE heraus zu halten. Ich weiß aber auch, was Ihr könnt, und dass es daher nur eine Frage der Zeit sein wird, wann entsprechende Artikel doch auftauchen.

Wer sich ansieht, was Richter Heindl bereits bisher geleistet hat, sich zudem vor Augen hält, was seine couragierte Frau Zerrin Heindl schon geleistet hat (so wünschen wir Anarchisten uns die Frauen (nicht nur) türkischer Herkunft in Deutschland und auch sonst überall), dem sollte wirklich klar sein, dass gerade diese beiden Unterstützung verdienen. Ich weiß, dass Ihr es ebenso sehen werdet.

Liebe Grüße

Euer

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Schlimmstes Staatsverbrechen in Deutschland seit 1945:

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2012/11/21/khk-thomas-hauck-die-schlinge-um-ihren-hals-zieht-sich-zu-z-k-polizei-hagen-lka-nrw-michaela-heyer-siegfried-wilhelmlka-hessenannika-joeres-roland-regolien-jakob-augstein-westfalenpost-wet/

Advertisements