2013-02-08 Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS

Liebe Leute!

 

Zunächst noch einmal herzlichen Dank für Eure tolle Hilfe in den letzten Tagen (Leitung halten, Suchmaschinen)!!! Ohne Euch hätte ich größte Probleme.

 

Der Prozesstag hat verdeutlicht, dass der Fall Mollath keineswegs ein umdenken ausgelöst hat, wie ich es auch nicht anders erwartet hatte. Zudem dürften Richter Ulrich Oehrle mit seinen Gedanken von der Internetzensur nicht allein stehen – es ist zu befürchten, dass sie Wege finden werden.

 

Vermutlich erst dann wird so einigen aufgehen, was man heute versäumt. Es wird viel zu wenig getan, es bleiben viel zu viele Mittel der PR ungenutzt, es wird nicht klar und deutlich genug Tacheless geredet. Das wird sich rächen.

 

Liebe Grüße

 

Winfried Sobottka, UNITED ANACHISTS

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s